Logo_LifeCoaching_byEllen_5

Meine Coachees über Ihre Erfahrungen - Ihr Feedback

Jeder erlebt eine ganze eigene Reise auf dem Weg zu der eigenen Lebensvision. Auch Du. Doch meine Methoden und angewandten Techniken sind lange erforscht und von mir perfektioniert. So ist es mir möglich, Dir meine erfolgreichen Coachees zu zeigen. Mach Dir gerne ein eigenes Bild dank dem Feedback.

Jenna & Lara

Die Möglichkeit ein Coaching bei Ellen mit ihren Eseln zu machen wurde mir vom Universum geschenkt. Ich habe im Spätsommer 2021 die Zusammenarbeit mit Ellen begonnen. Zuvor hatte ich bereits ein Coaching in Richtung Selbstfindung durch Yoga und Meditation gemacht. Dadurch war ich nicht direkt auf der Suche nach einem weiteren Coaching. Nachdem meine Hündin Lara im Juni 2021 im Alter von 16 Jahren gestorben war, suchte ich die Nähe zu Ellen und ihren Tieren. Ihr persönlicher Umgang, ihre Arbeit und ihr Verständnis von der Beziehung zu Tieren haben mich sehr beeindruckt. Darüber wollte ich gerne mehr erfahren und so ist die Idee geboren ein Coaching bei Ellen zu machen. Durch den Tod meiner Hündin bemerkte ich eine große Verunsicherung im Umgang mit mir fremden Hunden. Zu nächst suchte ich die Schuld dafür bei mir, machte mich klein und wertete mich und meine Gefühle ab. Durch Ellen wollte ich mehr über die Sprache der Hunde erfahren und fand so zu einem besseren Verständnis für mich und meine Situation. Das vordergründige Gefühl meiner tiefen Verunsicherung bezog sich nicht nur auf den Umgang mit Hunden. Diese Verunsicherung saß und sitzt viel tiefer. Durch die intensive Arbeit mit Ellen und ihren Tieren bin ich meiner innerlichen Welt und meinem authentischen Selbst wieder viel näher gekommen. Dadurch fing ich an mir wieder mehr und mehr selbst zu vertrauen und mir mehr Zeit für Veränderungen und die damit verbundenen Gefühle zu geben. Die Zusammenarbeit mit Ellen fand stets auf Augenhöhe statt. Mit viel Empathie und Verständnis widmete sie sich meinen Lebensthemen. Die Zeit mit ihr und ihren Eseln in der Natur war sehr heilsam und inspirierend. Sie half mir, mit ihrer Sicht auf die Welt und ihren Umgang mit mir weicher und liebevoller zu mir selbst zu sein. Dafür bin ich ihr aus tiefstem Herzen dankbar. Diese Reise begleitet von Ellen, Bolle und Motte kann ich wirklich nur jedem Menschen empfehlen. Ich glaube, dass jeder Mensch, egal wie alt er ist oder was er macht, Fragen an sich und das Leben hat. Ellen schafft es mit ihrem freundlichen und sehr mitfühlenden Wesen einem bei dieser Reise zu sich selbst voller Vertrauen an die Hand zu nehmen und sanft zu begleiten.
Jenna_Lara_Feedback
eveline_feedback

Eveline

Mit Ellen zusammenzuarbeiten war eine großartige und schöne Erfahrung. Sie hat mir geholfen meine innere Balance wieder herzustellen. Ich wurde an meine eigenen Ressourcen und Fähigkeiten erinnert, die mir geholfen haben, meine Kinder und meine Familie mit anderen Augen zu sehen und für sie präsenter da zu sein. Ellen hat eine sehr empathische Art und sie hört mit dem Herzen zu. Sie erkennt schnell blockierende Gedanken und führt liebevoll ins positive! Ich empfehle Ellen aus dem Herzen für eine Zusammenarbeit, wenn du wieder zurück zu dir finden möchtest und innere Balance und Stärke entwickeln möchtest.

Maria

Ich war gestresst vom Alltag. Kam nicht mehr zur Ruhe. Job, Haushalt, Familie hatten meine volle Aufmerksamkeit. Ich wollte in allem perfekt sein und blieb dabei auf der Strecke… Ich steckte im Hamsterrad mit psychosomatischen Nebeneffekten: innere Unruhe und schlaflose Nächte. Ich brauchte einen Wegweiser: einen Unterstützer, der mich aus meinem innerlichen Chaos befreit. Mir war bewusst, dass ich hier alleine nicht weiterkomme. Ich wollte schnellstmöglich eine positive Veränderung, meine Leichtigkeit und meine Fröhlichkeit im Alltag zurück. Einfach ausgeglichen sein. In kürzester Zeit wollte ich meine gesteckten Ziele erreichen, die meinen Alltag wieder erträglicher machen, meine Denkweisen verbessern und natürlich auch schnell wieder zurück in meine Mitte kommen. Zusammen mit Ellen habe ich Achtsamkeit gelernt, mich wiederentdeckt, bei mir zu bleiben und ehrlich zu mir selbst zu sein. NEIN zusagen, ohne schlechtem Gefühl. Mit Ellen war es sehr harmonisch. Sie arbeitet mit tollen Fragetechniken und sie ist sehr empathisch. Ich habe ihr sehr schnell vertraut. Das war schon besonders. Ich habe Ellen gesehen und fand sie auf Anhieb sympathisch. Mit Ellen zu arbeiten ist ein Geschenk. Hier sollten sich alle angesprochen fühlen, die aus dem Gleichgewicht geraten sind, sich unwohl fühlen, die offen für eine positive Veränderung in ihrem Leben sind und die Lust haben ihre Sinne zu schärfen und sich neu zu entdecken.
maria
EllenSchuetze_Lebensvision_1